VERANSTALTUNGEN
06.07.2015
Der besondere Film: Freistatt
Mehr Infos

Presse

Im Pressebereich finden Sie alle Pressemitteilungen der Stadt Lohne. Außer den aktuellen Infos bieten wir Ihnen ein Pressearchiv mit Volltextsuchfunktion zur Recherche relevanter Informationen. In unserem Fotoarchiv finden Sie kostenfreies Bildmaterial in ausreichender Auflösung.
Sie finden nicht, was Sie brauchen? Gerne beantworten wir Ihre Anliegen auch direkt. Anruf genügt! Mail auch.

Ansprechpartner

Christian Tombrägel
Tel.: 04442/886-219
Fax: 04442/886-245
E-Mail: Christian.Tombraegel@lohne.de
Raum: 219, 2. OG

Anne von Figura
Tel.: 04442/886-218
Fax: 04442/886-245
E-Mail: Anne.Figura@lohne.de
Raum: 218, 2. OG

Einträge filtern von
bis
Suchen nach

Pressemitteilung vom 03.07.2015

Mehr Sicherheit für Radfahrer am Stadion

Fußgängerampel und Schutzstreifen für die Steinfelder Straße

Für Radfahrer auf der Steinfelder Straße gibt es eine wichtige Neuerung. Bis Montag (6. Juli) wird ein Schutzstreifen zwischen dem Heinz-Dettmer-Stadion und der Kanalstraße in Fahrtrichtung Innenstadt aufgetragen. Außerdem hat die Stadt Lohne an der Einfahrt zum Stadionparkplatz beziehungsweise zum Schützenplatz eine Fußgängerampel aufgestellt.

Weiterlesen: Mehr Sicherheit für Radfahrer am Stadion

 

Pressemitteilung vom 02.07.2015

Regisseur Marc Brummund stellt persönlich seinen Film „Freistatt“ vor

„Freistatt“ läuft am 6. Juli als „Besonderer Film“

Dieser Film ist ein beeindruckendes Zeugnis über die grausamen Geschehnisse in der kirchlichen Erziehungsanstalt von Freistatt im Kreis Diepholz. Am Montag (6. Juli) kommt das Drama von Regisseur Marc Brummund, der in Lohne zur Schule gegangen ist, ins Capitol Kino als „Besonderer Film“. Los geht die Vorführung von „Freistatt“ um 20 Uhr. An dem Abend wird der Regisseur persönlich anwesend sein. Im Anschluss an den Film wird es die Möglichkeit zur Diskussion geben.

Weiterlesen: Regisseur Marc Brummund stellt persönlich seinen Film „Freistatt“ vor

 

Pressemitteilung vom 01.07.2015

Teil der Bleichstraße ist bis zum 17. Juli gesperrt

Rohre werden verlegt

Gesperrter Bereich der Bleichstraße zwischen Brinkstraße und Mühlenstraße. Ein Teil der Bleichstraße im Lohner Stadtzentrum ist vom Donnerstag (2. Juli) bis zum Freitag (17. Juli) für Autofahrer voll gesperrt. Zwischen der Abzweigung zur Brinkstraße und der Mühlenstraße werden Rohre verlegt. Anlieger können die Parkplatz hinter dem Hotel Wilke erreichen, müssen aber mit Behinderungen rechnen.

Weiterlesen: Teil der Bleichstraße ist bis zum 17. Juli gesperrt

 

Pressemitteilung vom 01.07.2015

Seit fünf Jahren Frühstück mit Frauen aus aller Welt

Buntes Frauenfrühstück findet monatlich statt

Seit fünf Jahren treffen sich Frauen unterschiedlicher Herkunftsländer einmal im Monat zum gemeinsamen Frühstück. Christiane Kröger, Sozialarbeiterin bei der Stadt Lohne, organisiert diese bunten Treffen an jedem letzten Donnerstag im Monat. „Wir möchten Kontakte knüpfen, liefern wichtige Informationen weiter und geben der Integration in Lohne ein Gesicht“, erklärt Christiane Kröger die Idee hinter den Treffen.

Weiterlesen: Seit fünf Jahren Frühstück mit Frauen aus aller Welt

 

Pressemitteilung vom 01.07.2015

Bewerbung für KulturKontakte-Preis noch bis zum 12. Juli möglich

Landesweiter Preis wird erstmals in Lohne verliehen

Wer als Unternehmer die Kultur fördert, kann dafür mit einem ganz besonderen Preis belohnt werden. Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies verleiht im November den KulturKontakte-Preis 2015. Erstmals findet die Preisverleihung in Lohne statt. Denn die Stadt ist Kooperationspartner der landesweiten Initiative KulturKontakte. Vorschläge und Bewerbungen für den KulturKontakte-Preis können noch bis zum 12. Juli beim zuständigen Amt für regionale Landesentwicklung in Lüneburg eingereicht werden.

Weiterlesen: Bewerbung für KulturKontakte-Preis noch bis zum 12. Juli möglich

 

Pressemitteilung vom 30.06.2015

Gut betreut in den Sommerferien

Anmeldung bis zum 13. Juli

Noch stehen die letzten Klassenarbeiten des Schuljahres auf dem Programm, doch schon bald beginnen die Sommerferien. Für die Zeit vom 23. Juli bis zum 2. September bietet die Stadt Lohne eine Betreuung der Kinder an. Das Ferienangebot richtet sich an Grundschüler und wird in Zusammenarbeit mit dem Lohner Jugendtreff organisiert.

Weiterlesen: Gut betreut in den Sommerferien

 

Pressemitteilung vom 29.06.2015

Zwölf amerikanische Schüler zu Gast in Lohne

Austausch mit High School in Michigan

Zwölf Schüler bringen derzeit amerikanisches Flair ans Lohner Gymnasium. Die 16 bis 18 Jahre alten Jugendlichen sowie ihre beiden Lehrer kommen aus Grand Ledge im US-Bundesstaat Michigan. Seit mehr als 30 Jahren besteht ein Schüleraustausch der dortigen Highschool mit dem Gymnasium Lohne. Am Freitag (26. Juni) besuchte die Schülergruppe, begleitet von ihren Lehrerinnen, das Rathaus und wurde dort vom Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters Gert Kühling begrüßt.

Weiterlesen: Zwölf amerikanische Schüler zu Gast in Lohne

 

Pressemitteilung vom 26.06.2015

Ende einer Ära im Amt für Familie und Soziales

Nach 46 Dienstjahren verlässt Franz-Josef Kröger das Rathaus

Eine langjährige Institution verlässt das Rathaus der Stadt Lohne: Nach 46 Dienstjahren geht der Leiter des Amtes für Familie und Soziales Franz-Josef Kröger in den Ruhestand. Am Donnerstag (25. Juni) wurde der 63-Jährige von Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer, seinen Arbeitskollegen sowie beruflichen Weggefährten verabschiedet. „Franz-Josef Kröger war ein Amtsleiter, der ein Stück weit eine Ära im Rathaus geprägt hat“, sagte Gerdesmeyer im Rahmen einer Feierstunde im Ratssaal.

Weiterlesen: Ende einer Ära im Amt für Familie und Soziales

 

Pressemitteilung vom 26.06.2015

Bauarbeiten auf der Lindenstraße gehen in die zweite Runde

Straße ab Adenauerring bis September gesperrt

Die Sanierung der Lindenstraße in Lohne tritt in die nächste Phase. In dieser Woche (ab 22. Juni) beginnen die Arbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen der Abzweigung zum Adenauerring und dem Benkerweg. Parallel dazu finden die Abschlussarbeiten im ersten Bauabschnitt zwischen der Brägeler Straße und dem Benkerweg statt.

Weiterlesen: Bauarbeiten auf der Lindenstraße gehen in die zweite Runde

 

Pressemitteilung vom 25.06.2015

Stadt Lohne und NABU bekämpfen Schädlingen auf natürliche Weise

Nistkästen sollen Eichenbestand in Hopen schützen

Im Frühjahr dieses Jahres ließ die Stadt Lohne im Hopener Wald an den Wegen totes Gehölz entfernen. Der Grund: Zahlreiche Eichen waren von Schädlingen befallen. Dem wollen die Tiefbauabteilung der Stadt und die Ortsgruppe des Naturschutzbundes (NABU) jetzt vorbeugen. Für Vögel und Fledermäuse werden rund 100 Nistkästen im Wald aufgehängt. Denn diese Tiere sind der natürliche Feind der schädlichen Insekten. Erste Erfolge konnten die Vertreter von Stadt und NABU bei einem Ortstermin am Montag (22. Juni) vermelden.

Weiterlesen: Stadt Lohne und NABU bekämpfen Schädlingen auf natürliche Weise

 

Seite 1 von 147

Pressekontakt

Christian Tombrägel
Tel.: 04442/886-219
Fax: 04442/886-245
E-Mail: Christian.Tombraegel@lohne.de
Raum: 219, 2. OG

Aktuelles

  • 03.07.2015
    Mehr Sicherheit für Radfahrer am Stadion

    Fußgängerampel und Schutzstreifen für die Steinfelder Straße

    Weiterlesen...

  • 02.07.2015
    Regisseur Marc Brummund stellt persönlich seinen Film „Freistatt“ vor

    „Freistatt“ läuft am 6. Juli als „Besonderer Film“

    Weiterlesen...

  • 01.07.2015
    Bewerbung für KulturKontakte-Preis noch bis zum 12. Juli möglich

    Landesweiter Preis wird erstmals in Lohne verliehen

    Weiterlesen...

  • 01.07.2015
    Seit fünf Jahren Frühstück mit Frauen aus aller Welt

    Buntes Frauenfrühstück findet monatlich statt

    Weiterlesen...

  • 01.07.2015
    Teil der Bleichstraße ist bis zum 17. Juli gesperrt

    Rohre werden verlegt

    Weiterlesen...

VERANSTALTUNGEN
06.07.2015
Der besondere Film: Freistatt
Mehr Infos